Start Sonderthema Weinlesestraßenfest in Minheim – Freitag bis Montag, 15. bis 18. September –...
(PR Anzeige)

Weinlesestraßenfest in Minheim – Freitag bis Montag, 15. bis 18. September – Sonneninsel lockt mit kulinarischen Genüssen

94
0
TEILEN

Sehr verehrte Damen und Herren, liebe Weinfreunde,

bald ist es wieder so weit. In Minheim wird das jährliche Weinlese-Straßenfest vom 15. bis zum 18. September gefeiert. Das heißt, die Minheimer Winzer öffnen ihre Keller und Höfe und zeigen Ihnen das Beste was sie zu bieten haben. Freuen Sie sich auf tolle Weine, sowie große und kleine Köstlichkeiten aus der regionalen Küche.

Am Freitag, 15. September werden die Minheimer Weinhoheiten das Fest im Weingut Thielen-Feilen um 19 Uhr eröffnen. Gerne möchte ich Sie alle dazu recht herzlich einladen. Genießen Sie ein gutes Glas Wein in einem tollen Ambiente. Am Samstag und Sonntag können Sie zudem gemütlich über unseren Herbstmarkt schlendern und die ein oder anderen schönen Entdeckungen machen.

Mit dem Minheimer Straßenfest läuten wir eine der schönsten und wichtigsten Jahreszeiten an der Mosel ein. Der Herbst beginnt, und die Winzer starten allmählich mit der Traubenlese.

Lassen Sie sich dieses tolle Ereignis nicht entgehen und erleben Sie ein paar schöne Tage in unserem romantischen Weinort. Genießen Sie die ersten goldenen Herbsttage und nutzen Sie die Zeit zum entspannen und den Alltag hinter sich zu lassen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und hoffen, das ein oder andere Glas Wein mit Ihnen trinken zu können.

Weinkönigin Mona I.

mit den Weinprinzessinnen Kathrin und Katja

Der Beginn der Weinlese wird in der „Sonneninsel" Minheim mit einem Fest eingeleitet. Das Weinlesestraßenfest findet von Freitag bis Montag, 15. bis 18. September statt. Dann wird in dem idyllischen Weinort weinselig gefeiert. Die Gaumen der Festbesucher werden mit erlesenen Köstlichkeiten aus Küche und Weinkeller verwöhnt. Eine weitere Attraktion während des Weinlesefests ist der Minheimer Krammarkt. Die Stände sind samstags und sonntags ab 11 Uhr geöffnet.

Verehrte Gäste und Weinfreunde, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Herbst steht vor der Tür. In einigen Wochen verwandelt sich die Natur in ein buntes Farbenmeer. Die Weinreben und Wälder schimmern in den Herbstfarben und verbreiten einen einzigartigen Charme über das Moseltal. Ich lade Sie herzlich ein, die farbenfrohe Augenblicke des Herbstes einzufangen. Wo sonst können die Winzerinnen und Winzer die Früchte ihrer Arbeit den Weinfreunden besser präsentieren, als an ihrem Weinlesefest. Finden Sie selbst Ihren persönlichen Geschmack heraus und lassen Sie sich von dem fantastischen Charakter des Rebensaftes und den Spezialitäten der Moselküche verwöhnen. Sie alle sollten sich die unvergleichliche Atmosphäre des Festes nicht entgehen lassen und Minheim von seiner schönsten Seite kennen lernen.

Für viele, treue, immer wiederkehrende Gäste ist das Weinlesefest ein Highlight unmittelbar vor der Traubenlese. Farbenfroh wirkt auch der angegliederte Krammarkt, der wie in den vergangenen Jahren viele Gäste als günstige Einkaufsvariante verwöhnen wird. Höhepunkt des Weinlesefestes ist sicherlich die Eröffnung mit unserer Weinkönigin Mona I. sowie deren Weinprinzessinnen Kathrin und Katja am Freitagabend. Ein passender Auftakt für ein Wochenende mit Wein, Musik und leckeren Gaumenfreuden in den liebevoll hergerichteten Winzerhöfen. Ihre Aufmerksamkeit sollten Sie auch auf das weitere Rahmenprogramm richten. Dank und Anerkennung spreche ich allen aus, welche an der Vorbereitung und Durchführung des Weinlesefestes beteiligt sind und wünsche ein frohes Gelingen.

Das Weinlesefest ist ein Fest der Begegnung für Jung und Alt. Verabreden Sie sich mit Ihren Freunden, Bekannten, Nachbarn und Gästen und genießen Sie die Unbeschwertheit in den kommenden Tagen. Wer noch keine gute Laune hat, hier bei uns auf der Sonneninsel wird er sie bestimmt bekommen. Die Winzerinnen und Winzer sind bestens vorbereitet und freuen sich auf Ihr Kommen.

Ihr

Werner Mertes

Ortsbürgermeister