Start Konz Rammstein-Sound mit Völkerball auf Burg Freudenburg

Rammstein-Sound mit Völkerball auf Burg Freudenburg

1076
0
TEILEN
Foto: Völkerball

Saarburg. Völkerball heißt die Band, „A Tribute to Rammstein“ lautet der Untertitel. Wie groß dieser Untertitel geschrieben wird, steht schon beim Blick auf das Bühenbild fest, bevor Völkerball den ersten Ton gespielt hat. Zu hören ist die Band am Samstag, 27. August, 19.30 Uhr, beim Open Air auf der Burg in Freudenburg.

 

Völkerball spannt einen musikalischen Bogen durch die komplette Rammstein-Discografie. Mit Hilfe von nachgebildeten Requisiten, Outfits und Maske schlüpfen die sechs Musiker in die Rollen ihrer jeweiligen „Vorbilder“. Völkerball, das sind Stimme: René Anlauff (Gesang), Andreas Schanowski (Keyboards), Tilmann Carbow (Bass), Dirk Oechsle (Drums) und die Gitarristen Tobias Kaiser und Björn Müller. red

 

Karten: 27,40 Euro, TV-Service-Center Trier.