Start Bitburg Lebendige Geschichte

Lebendige Geschichte

159
0
TEILEN
Christian Engels lädt für 19. August zu einem historischen Programm nach Alt-Sarresdorf ein. TV-Foto: Brigitte Bettscheider Foto: Brigitte Bettscheider (bb)

Im Rahmen des 200-jährigen Bestehens des Landkreises Vulkaneifel bietet das Kreisheimatmuseum Gerolstein am Samstag, 19. August, kostenfreie Führungen (15 und 17 Uhr) durch die Geschichte der Heimat an. Besucher haben die Möglichkeit, einen Diavortrag (ab 14 Uhr) zu sehen und die historischen Tänze der „Eefeler Kirmesdänzer“ zu erleben. Zudem bieten Helmut Pauly und Karl-Josef Tonner Einblicke in die von ihnen erstellte Auswanderer-Datenbank mit circa 7000 Personen aus dem Landkreis an. Sie geben auch Infos zu Ahnenforschung und Stammbaumerstellung. Im Museum, dem ältesten Gebäude Gerolsteins, sind in zehn Räumen Möbel, sakrale Gegenstände und Belege des Lebens in der Eifel ausgestellt. red

 

TEILEN

Vorheriger ArtikelBeethoven und Bach
Nächster ArtikelDie Woch in Bildern – Daun