Start Allgemein Gewerkschaft fordert mehr Gehalt: Postbanken geschlossen

Gewerkschaft fordert mehr Gehalt: Postbanken geschlossen

73
0
TEILEN
Foto: pixabay.com

Region. Wegen ganztägigen Betriebsversammlungen sind am Mittwoch, 13. September, alle Filialen der Postbank in Rheinland-Pfalz und im Saarland geschlossen. Zu der Veranstaltung aufgerufen hat die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, nachdem die zweite Verhandlungsrunde mit der Bank gescheitert ist. Die Gewerkschaft fordert eine Verlängerung des Kündigungsschutzes und 5 % mehr Gehalt für die Angestellten. Die Verhandlungen betreffen rund 18000 Mitarbeiter der Postbank. Eine dritte Verhandlungsrunde ist für den 25. und 26. September in Siegburg (Nordrhein-Westfalen) angesetzt. red