Start Bitburg Für die Ja-Sager in der Südeifel

Für die Ja-Sager in der Südeifel

140
0
TEILEN
Ein romantischer Ort für eine unvergessliche Hochzeit: Schloss Hamm. Foto: Mechthild Schneiders

Für Prinzenpaare

Wenn die Prinzessin sich dem Prinzen fürs Leben anvertraut, dann sollte das schon stilecht in einem Palast geschehen. Etwa auf Schloss Hamm. Dort können sich Paare im aufwändig restaurierten Gotischen Rittersaal, einer Außenstelle des Standesamts, sowie in der Barockkapelle das Ja-Wort geben. Ein anschließender Empfang kann je nach Wetter im Schlosshof, auf der beheizbaren Terrasse oder im Gotischen Saal und im Romanischen Gewölbe stattfinden.

Schloss Hamm.

Die Schlossanlage aus dem 14. Jahrhundert liegt oberhalb des Ortes auf einem Bergvorspung, den malerisch die Prüm umfließt. Je nach Wetter und Licht wirkt das Schloss wie ein schottisches Castle oder wie ein südeuropäischer Palacio. Tatsächlich ist es eine der größten mittelalterlichen Wehranlagen der Eifel.

Info: Schloss Hamm, Ferdinand Graf von Westerholt, Telefon 06569/963-536 oder 06569/249, E-Mail info@schlosshamm.de, www.schlosshamm.com

Dorothee Quaré