Start Bitburg Ein letzter Blick aufs Welterbe

Ein letzter Blick aufs Welterbe

18
0
TEILEN

Die Unesco-Welterbestätten prägen das Stadtbild Triers. Die ausstellung „Blickwinkel Welterbe Trier“ zeigt erste Fotografien der Denkmäler. Diesem „Blickwinkel“ steht die heutige, individuelle Sicht gegenüber.

90 Fotografien der Fotografischen Gesellschaft Trier von allen neun Welterbestätten bilden den Kern der Ausstellung, die bis Sonntag, 14. Januar, in den Thermen am Viehmarkt in Trier zu sehen ist. red

TEILEN

Vorheriger ArtikelPositive Bilanz der ersten Tage
Nächster ArtikelAlles Oranje, oder was?