Start Bitburg Das WM-Ticket ist kostenlose VRT-Fahrkarte

Das WM-Ticket ist kostenlose VRT-Fahrkarte

33
0
TEILEN
Busfahren in Trier soll attraktiver und preiswerter werden, fordert die Freie Wählergemeinschaft (FWG). Die Linke will einen Nulltarif. TV-Foto: Roland MorgenFoto: roland morgen (rm.) ("TV-Upload morgen

Trier. Keine Parkplatzsuche, entspannte Anreise: Alle Eintrittskarten zu den Spielen der Frauen-Handball-WM in Trier sind an den jeweiligen WM-Spieltagen auch kostenlose Fahrkarten für alle Busse und Bahnen im Bereich des Verkehrsverbunds Region Trier (VRT). Egal ob von Jünkerath, Hermeskeil, Traben-Trarbach, Saarburg oder Igel – mit dem VRT-WM-KombiTicket erreichen alle Handballfans bequem, zuverlässig und ohne lange Parkplatzsuche den WM-Spielort, die Arena Trier.

Wer mit dem Zug nach Trier anreist, kann mit den Linien 30, 86, R200, 202 sowie 333 vom Hauptbahnhof zur Arena fahren (Haltestelle Nells Park). Von der Porta Nigra nutzt man die Linien 1 und 86 und steigt an der Haltestelle Arena aus. Fahrplaninfos gibt es online unter www.vrt-info.de/Handball-WM. Für anreisende Fans aus Frankreich sind die Informationen auch auf Französisch verfügbar.

Der VRT empfiehlt, die Tickets bereits im Vorverkauf zu erwerben, um bequem mit Bus & Bahn an- und abzureisen. red