Start Bitburg Bunte Jahreszeit im Eifelpark

Bunte Jahreszeit im Eifelpark

147
0
TEILEN
Veranstalter

Gondorf. Bäume und Blätter sind grün? Ja, normalerweise. Aber nicht immer! Im Eifelpark Gondorf wird es zumindest für die ersten beiden Oktoberwochen sehr bunt – und das liegt nicht nur am Herbst, sondern auch an den Lichtinstallationen von Künstler Wolfgang Flammersfeld aus Unna. Er verwandelt den Eifelpark von Samstag, 30. September, bis 15. Oktober im Rahmen der Aktion „Herbstleuchten“ in ein Meer aus Licht und Farben. Tausende Lichter und Projektoren tauchen die Bäume, Sträucher, Wege und Attraktionen des Eifelparks in geheimnisvolles Licht. „Wir lieben Licht. Es macht uns Spaß, Licht und Farbe auf unterschiedliche Objekte einzurichten, um auch die charakteristischen Eigenschaften eines Parks herauszuarbeiten“, beschreibt Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld seine Arbeit.

Das Licht wird im Zeitraum der Aktion jeden Abend von 18.30 bis 22 Uhr eingeschaltet. Ab 17 Uhr gilt ein Sondereintritt, die Kasse ist bis 21 Uhr geöffnet. Die Fahrgeschäfte des Eifelparks können bis 17 Uhr genutzt werden. Der Sondereintritt für das Herbstleuchten im Eifelpark beträgt für Besucher ab 1,50 Meter Körpergröße 8 Euro, bis 1,49 Meter 4 Euro; Kinder unter einem Meter haben freien Eintritt. Alle Besitzer einer Jahreskarte haben freien Eintritt.

Zusätzlich zum Herbstleuchten wird am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Oktober, das Herbstfest gefeiert. Ein Höhepunkt des Fests ist der Auftritt von Kinderliederstar Volker Rosin am Sonntag um 15 Uhr. Zudem gibt es zahlreiche Spiele und Mitmachaktionen, beispielsweise den Kartoffel-Lauf oder einen Gummistiefel-Weitwurf-Wettbewerb. red

Das komplette Programm gibt es im Internet unter www.eifelpark.com