Start Bitburg Unbeirrbar, klug, frech, beliebt

Unbeirrbar, klug, frech, beliebt

71
0
TEILEN
Sandra Ludewig

TRier. „Ich bin die“ trifft den Nagel auf den Kopf. Ein Album mit einem Titel, der das Phänomen Ina Müller in einem Dreiwort-Satz einfängt. „Die“ ist für jede Schublade zu sperrig. Kein Klischee passt und auch kein musikalischer Vergleich à la „Die singt ja wie …“ trifft zu. Beliebig ist an Ina Müller so gut wie nichts.

Die 51-Jährige moderiert, singt und lebt nach ihren eigenen Gesetzen. Unbeirrbar, klug, frech und bei Bedarf auch jedem Trend zum Trotz. Konventionen zu widerstehen, unbequem und einmalig zu sein und trotzdem das große Publikum zu erreichen, ist ein Teil des kleinen „Ina-Wunders“.

„Das wahre Privileg des Älterwerdens ist die Radikalität“ heißt das Müller’sche Credo, das sie auf ihrem neuen Album in neue Songs bettet. Sie taucht tiefer ein, schaut feiner und findet in ihren Texten immer bessere Wendungen.

Statt stehen zu bleiben, geht Ina noch einen großen Schritt weiter auf ihrem künstlerischen Weg. Musikalisch, stimmlich und inhaltlich.

Die in Köhlen in Niedersachsen geborene Sängerin ist auch Musik-Kabarettistin, Buchautorin und Fernsehmoderatorin. Seit 2007 moderiert sie im NDR ihre Late-Night-Show „Inas Nacht“, für die sie unter anderem 2008 den Deutschen Fernsehpreis, 2009 den Deutschen Comedypreis und 2010 den Grimme-Preis erhielt.

Privat ist Ina Müller mit dem Sänger Johannes Oerding liiert.

2017 geht Ina Müller mit ihrer Band wieder auf Tour und stellt dabei ihr neues Album „Ich bin die“ vor. Dabei führt die „Juhu-Tour“ die kesse Sängerin auch in die Arena nach Trier.

Service

Was: Konzert

Wo: Arena Trier

Datum: Samstag, 25. November

Beginn: 20 Uhr

 

Karten: ab 42 Euro