Start Meldung Spazieren im Wingert

Spazieren im Wingert

61
0
TEILEN
Klaus Kimmling

Detzem. „Junger Wein aus alten Lagen“ heißt es am Samstag, 29. April, zum dritten Mal bei den Detzemer Weinwegen, die der Kultur- und Touristikverein Detzem organisiert. Los geht es ab 14.30 Uhr am Kirchenvorplatz zu einem 2,5-stündigen Rundgang durch die Detzemer Weinberge. Längs des Weges präsentieren zehn Detzemer Winzer 30 Jungweinproben, dazu werden kleine Snacks gereicht.

Wie bereits in den Jahren davor begleiten Sänger der Chorgemeinschaft die Weinliebhaber und stimmen Wein- und Gute- Laune-Lieder zum Mitsingen an. Bei einem „Lustigen Weinquiz“ können die Gäste ihr Fachwissen auf die Probe stellen und einen kleinen Preis gewinnen. Gegen 17 Uhr ist der Abschluss im Pfarrhof bei der Kirche.

Die Kosten von 22 Euro beinhalten die Weinproben mit Snacks, ein Weinglas mit Halterung und die Teilnahme am Weinquiz. red

Anmeldung, Karten und Infos: Telefon 0173/2978970, E-Mail ffr-detzem@web.de

TEILEN

Vorheriger Artikel20 Jahre Bergbaugeschichte
Nächster ArtikelJugendliche sollen mitgestalten