Einzelhandel im Porträt: Sogar mit Sterne-Metzgerei

Einzelhandel im Porträt: Sogar mit Sterne-Metzgerei

72
0
TEILEN
Lydia Vasiliou

„Wir lieben Lebensmittel“, heißt der Edeka-Slogan deutschlandweit. Und das erkennt der Kunde, wenn er den Markt von Friedhelm Jax in Daun betritt. „Hier ist immer alles frisch, sauber und ordentlich“, sagt Kundin Galina Wilde (65) aus Waldkönigen. Besonders schätzt sie die Fischabteilung und das große Angebot. Das fängt bei frischem Obst und Gemüse an, hört aber noch lange nicht bei verpackten Geschenkideen oder Zeitschriften auf.

Große Auswahl auf 1700 Quadratmetern

Auf 1700 Quadratmetern findet sich alles, was ein Haushalt benötigt, unter anderem ein Non-Food-Regal von Tchibo. Den Kunden, darunter „viele Stammkunden“, sagt Jax, stehen zwei Ernährungsberaterinnen zur Seite, wenn es um Fragen rund um die Ernährung geht.

Mit 50 Mitarbeitern und Unterstützung seiner Ehefrau Waltraud hat Friedhelm Jax den Standard als Qualitätsbetrieb, innerhalb der Zertifizierung der Stadt Daun als Qualitätsstadt, erfüllt. Und Qualität ist oberstes Gebot bei Edeka Jax.

Als früherer Marktleiter in einem Lebensmittelgeschäft in Daun weiß er Bescheid und passt sich durchaus mit laktose- und glutenfreien sowie vegetarischen, veganen und Bio-Produkten dem Trend der Zeit an.

Seit dem 1. Dezember 2005 betreibt Friedhelm Jax mit Ehefrau Waltraud den Markt am Standort in der Trierer Straße 13, der „damals gerade neu gebaut war“, erzählt Jax. Seine Kunden kommen aus den Verbandsgemeinden Daun, Ulmen, Manderscheid und Gerolstein, die auch gerne die wöchentlich wechselnden Angebote annehmen.

Und noch eins ist Friedhelm Jax, der aus Winkel stammt, wichtig: Zur Stärkung der Metzgerei-Theken bewertet Edeka Südwest jedes Jahr in einem internen Wettbewerb das Sortiment, Service und Beratung bei den Fleisch- und Wursttheken. „2016 und 2017 hat Edeka uns das Gütesiegel „Sterne Metzgerei“ verliehen“, freut sich der 61-Jährige. Für die Spitzenqualität sorgen Metzgermeister Dieter Zirwes und sein Team von zehn Fachverkäuferinnen. „Wir halten daran natürlich weiterhin fest und möchten uns auch im kommenden Jahr wieder einen Stern verdienen“, sagt Jax.

Bei diesem Engagement für die Kunden wird auch Reinhold Häp (69) aus Niederstadtfeld immer wieder kommen. Warum er bei Edeka Jax einkauft? „Es gibt hier alles und man kann jederzeit das freundliche Personal fragen, wenn man Hilfe braucht.“ lyv