Start Konz Schüler helfen der Umwelt

Schüler helfen der Umwelt

28
0
TEILEN

Trier/Trier-Saarburg. Wohin mit leeren Druckerpatronen, Tonerkartuschen und ausgedienten Handys? Oft wandern diese Dinge in den Restmüll. Dabei seien sie zu schade zum Wegwerfen und könnten wiederverwendet werden. Deshalb beteiligt sich die Schule an der Aktion „Sammeldrache“ des Unternehmens Interseroh und stellt grüne „Drachenboxen“ auf, die kostenlos abgeholt werden. Ihr Inhalt kann dann wieder verwendet werden. Jeder kann leere Druckerpatronen, Tonerkartuschen oder ausgediente Handys in die grüne Kiste vor dem Sekretariat der Schule, Paulinstraße 105 in Trier, einwerfen. red