Start Mosel Sammeln und Wandern für Bolivien

Sammeln und Wandern für Bolivien

44
0
TEILEN
Foto: Dekanat

Wittlich/Bernkastel-Kues. Kleider machen nicht nur Leute, wie ein bekanntes Sprichwort sagt, sondern auch „Beute“: Sie bringen Erlös. Zumindest dann, wenn sie für den guten Zweck gesammelt werden, zum Beispiel für Schulen- und Ausbildungszentren in Bolivien. Deshalb ruft das Dekanat am Samstag, 25. März, zur Bolivien-Kleidersammlung auf.

Was zu tun ist? Ab 9 Uhr können Bürger des Landkreises Bernkastel-Wittlich Säcke mit Hemden, Hosen, Jacken und Schuhen vor die Haustür stellen. Die Sachen sollten gewaschen und in gutem Zustand sein. Die Helfer des Dekanates sammeln diese dann ein.

Für das Partnerland Bolivien engagiert man sich auch in Laufeld. Hier beginnt am Sonntag, 26. März, zwischen 11 und 12 Uhr ein Hungermarsch an der Turnhalle der Grundschule. Der Erlös der Veranstaltung fließt in das Landschulinternat Monteagudo. Karten gibt es im Pfarrbüro Manderscheid. red