Start Sonderthema Einzelhandel im Porträt: Qualität und Vielfalt

Einzelhandel im Porträt: Qualität und Vielfalt

93
0
TEILEN
Helmut Gassen

Frische, gute Qualität und eine große Vielfalt an regionalen Produkten nach dem Motto „Unsere Heimat ist – die Eifel“. All das bietet der EDEKA Markt Berang in Jünkerath in der Straße Auf dem Wehrt 21 seinen Kunden jeden Tag.

Erst kürzlich wurde der Markt umgebaut und präsentiert sich nun im modernen und freundlichen Ambiente mit ansprechenden Farben. Auch der Kassenbereich wurde grundlegend renoviert: „Neu ist eine Infokasse“, erklärt Marktinhaber Thomas Berang. „Und der Obst- und Gemüsebereich bietet nun deutlich mehr Auswahl.“

Große Auswahl auf 1360 Quadratmetern

Auf 1360 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet der Markt seinen Kunden Qualität – auch auf Bio-Niveau – und eine große Auswahl. Die Kunden können aus insgesamt 20 000 Artikeln ihre Wahl treffen. Das Angebot reicht von Lebensmittel über Drogerie- bis hin zu Non-Food-Produkten. Neben Obst und Gemüse gibt es Bereiche mit Leckerem fürs Frühstück, Molkerei-Produkte, Wurst, Fleisch und Käse sowie Tiefkühlware.

Die eigene Vinothek bietet heimische Tropfen von der Mosel, der Ahr und aus Württemberg, aber auch Weine aus vielen Anbaugebieten der Welt. Auch für Veganer und Vegetarier präsentiert das Angebot des EDEKA-Markts Berang viele Produkte. Für frisches Brot und Brötchen, Kuchen und Teilchen steht die Filiale der Bäckerei Schillinger zur Verfügung. Ein Sitzbereich lädt ein, eine kurze Pause zu machen. Für Marktinhaber Thomas Berang und sein 23-köpfiges Team – darunter drei Auszubildende – ist das EDEKA Motto „Wir lieben Lebensmittel“ nicht nur ein Slogan, sondern sie leben ihn. „Wir beschäftigen uns täglich mit Lebensmitteln“, sagt Thomas Berang, „sie sind für uns das höchste Gut.“ HG