Jetzt geht’s rund auf dem Beda-Markt (Fotos & Liveticker)

Jetzt geht’s rund auf dem Beda-Markt (Fotos & Liveticker)

336
0
TEILEN
Autos, Handwerk, Landwirtschaft und jede Menge Betrieb beim verkaufsoffenen Sonntag, das sind die Erfolgsfaktoren des Bedamarkts in Bitburg. Foto: Klaus Kimmling

Bitburg. Automobil, Handel, Handwerk und Landwirtschaft: Die Stadt Bitburg steht an diesem Wochenende ganz im Zeichen des Beda-Markts– der ersten regionalen Messe des Jahres. Die Organisatoren setzen dabei auf die bewährten Schwerpunkte. Rund 150 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Leistungen in der Innenstadt, in der Saarstraße und im Gewerbegebiet Auf Merlick. Im 3000 Quadratmeter großen Zelt und auf dem weiteren Gelände des Festplatzes am Alten Gymnasium präsentieren sich die Handwerksbetriebe der Region. Nahezu 100 Aussteller sind dabei – vom Malerbetrieb über Balkon- und Terrassenbau bis hin zur Baubetreuung. Weiterhin sind Klempnermeister, Winzermeister, Schreinermeister, Möbelrestaurateure, Kunstschmiede, Kaminbauer und Dienstleister rund ums Handwerk sowie Bildungsträger, aber auch Reisebüros und Fahrschulen mit von der Partie. Im Gastronomiezelt gibt es ein Veranstaltungsprogramm, außerdem zeigen dort Kunsthandwerker ihre Kreativität.

Die Autoschau auf dem Beda-Platz gehört von Beginn an zu den Grundpfeilern des Bitburger Beda-Markts. Auch in der Kundenhalle der Kreissparkasse präsentieren Autohändler ihre Modelle. Dort kommen auch die Motorradfreunde auf ihre Kosten. Die Autohäuser im Industriegebiet Auf Merlick lassen sich am Sonntag mit einem Pendelbus erreichen. Auf dem Auktionsgelände im Südring organisiert die Rinder-Union West die bedeutendste landwirtschaftliche Fachausstellung für Rheinland-Pfalz und das Saarland.

Hier geht`s direkt zu den Fotostrecken zum Beda-Markt am Freitag und am Samstag! Mehr dazu in unserem Liveticker auf  volksfreund.de!

Weitere Attraktionen sind ein Bücherflohmarkt im Haus Beda, ein Rahmenprogramm mit Gewinnspielen und Markt-Angeboten, einem verkaufsoffenen Sonntag sowie einem Vergnügungspark Zum fünften Mal wird die Gesundheits- und Fitnessmesse in der Bitburger Stadthalle stattfinden. Der Besuch aller Ausstellungen, ist eintrittsfrei. red