Für die Ja-Sager in der Vulkaneifel

Für die Ja-Sager in der Vulkaneifel

282
0
TEILEN
Ein romantischer Ort für eine unvergessliche Hochzeit: die Burg Dreis. Foto: Jack-Rolf von Guretzky-Cornitz

Wie im Märchen

Ein bisschen Rapunzel, ein Hauch von Dornröschen … Wer das Romantische für seine Hochzeit sucht, sollte die Burg Dreis ins Auge fassen. Von Mai bis Oktober können sich Paare dort trauen lassen, jeweils am ersten Samstag im Monat. Das Trauzimmer bietet Platz für rund 50 Gäste. Burg Dreis ist ein dreigeschossiges Giebelhaus mit rundem Treppenhausturm, das erstmals im Jahr 1579 erwähnt wurde. Heute ist die Burg mit ihren Wirtschaftsgebäuden ein echtes Schmuckstück inmitten der Eifel-Gemeinde Dreis-Brück – von ihren Besitzern sorgsam saniert. Eine Augenweide ist auch die gepflegte Gartenanlage rund um die Burg. Sie bietet das Umfeld für Hochzeitsfotos, einen Sektempfang oder einen kleinen Imbiss. Eine anschließende Feier mit entsprechendem Festmenü ist in der Burg oder im Café möglich.

Info: Standesamt Daun: Telefon 06592/939-103 oder -104, www.burg-dreis.de

Dorothee Quaré