Start Sonderthema Frühling in Gerolstein – Verkaufsoffener Sonntag mit Autoschau am 12. März von...
(PR Anzeige)

Frühling in Gerolstein – Verkaufsoffener Sonntag mit Autoschau am 12. März von 13 bis 18 Uhr

151
0
TEILEN

Schnee ade – und mit den ersten Sonnenstrahlen bieten die Gerolsteiner Geschäfte am ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres die Möglichkeit zum bummeln, stöbern und einkaufen. Dazu präsentieren die Autohändler aus der Region mit den aktuellen Modellen technische und optische Neuheiten. Vertreten sind alle großen Marken. Auch zum Thema Gartengeräte, Traktoren und Holzbearbeitung wird vieles angeboten.

Schicke Kleidung von Kopf bis Fuß für die ganze Familie, die Brille in passender Sehstärke, modische Accessoires und Taschen, das alles bieten Ihnen die lokalen Fachgeschäfte verbunden mit individueller Beratung und freundlicher Bedienung. Ob Technik wie Fernseher, Computer, Mobiltelefone oder Elektrogeräte, ob Einbauküchen, Haushaltsgeräte oder Polstermöbel, in Gerolstein finden Sie alles auf kurzen Wegen. Und das bei ausreichender Anzahl von kostenfreien Parkplätzen in direkter Nähe zu den Betrieben.

Die Mitarbeiter des Studienkreises Gerolstein zeigen den Kindern die Welt der Lernspiele, hier gibt es spannendes und lehrreiches zu entdecken. Wer möchte kann sein Kind am Sonntag auch dort betreuen lassen und in Ruhe bummeln gehen.

Auch die Gastronomie ist auf den Frühling eingestellt, genießen Sie das erste Getränk oder Eis auf einer der Terrassen, falls es kühl ist, halten wir auch Decken bereit.

Wir vom Geroteam freuen uns auf Ihren Besuch, wünschen uns viele zufriedene Kunden, die unsere Stadt weiter empfehlen und den lokalen Handel zu schätzen wissen. In den teilnehmenden Betrieben werden bunte Primeln als Frühlingsgruß an die Kunden verteilt.

Unser Dank gilt Ihnen als Kunde und allen Geschäftsinhabern und Ihren Mitarbeitern, die zur Gestaltung des Sonntags beitragen.

Ihr Gewerbeverein

GeroTeam e.V. Gerolstein

Angebote und Aktionen in den Geschäften

Auch zu diesem offenen Sonntag haben sich die Händler in Gerolstein wieder etwas Besonderes einfallen lassen: Die Autoschau mit Angeboten aller führenden Marken zieht sich vom Brunnenplatz bis hinauf in die Hauptstraße. In der Bahnhofstraße zeigt die Firma Eifelbrennholz Krämer aus Gerolstein-Büscheich die fachgerechte Aufarbeitung von Brennholz, an der Raderstraße stehen die Geräte und Traktoren der Firma Landmaschinen Hoffmann aus Gerolstein-Roth.

Die Firma Blaumeiser hat das Lager im Bereich Damenmode geräumt und bietet modische Ware zum halben Preis an. Bei Orthopädie Krämer wird kostenlos eine statische Analyse des Rückens erstellt. Reiselustige Kunden kommen im Gerolsteiner Reisebüro im Rondell gut „weg“. Unter allen Kunden, die vom 12. bis 16. März 2017 buchen, wird ein Gutschein in Höhe von 50 Euro verlost – alle Aida-Neukunden erhalten einen 50 Euro-Bordgutschein pro Kabine.

Kulinarisch verwöhnt das Bistro „Im Flecken“ mit leckeren Speisen und Getränken. Die neuen Sorten bei Essigen, Ölen und Likören können vor Ort probiert werden. Im Obergeschoss finden Sie schöne Dekorationen für Ihr Zuhause oder zum Verschenken.

Die Auswahl bei der Firma EP Sünnen in der Sarresdorfer Straße ist technisch auf dem allerneusten Stand: ob Jura-Kaffeevollautomaten, Bose Heimkino Systeme, Fernseher der Firma Metz mit Organic-LED und bester Bildqualität, Elektrokleingeräte oder Mobilfunk, hier werden Sie kompetent beraten und zuvorkommen bedient. Bis 15 Uhr haben auch das Reisezentrum und die Tourist-Information im Bahnhof geöffnet. Dort werden tolle Wander- und Radtipps aus der Region, Blüten-/Raps- und Waldhonig, köstliche Eifel Schnäpse, sagenhafte Eifel-Geschichten, Eifel-Jacken und Trikots sowie Veranstaltungstickets für den Lokschuppen in Gerolstein/Pelm, die Arena Trier, die Stadthalle Bitburg und vieles mehr angeboten.

Im Gewerbegebiet Vulkanring bei Firma Küche + Polster plus sind zwölf neue Küchenmodelle und modisch-bequeme Polstergarnituren aufgebaut. Im Fliesenkontor können Kunden auch gleich die passenden Fliesen aussuchen, über eine Spanndecke mit integrierter Beleuchtung nachdenken oder sich die Wand vom Fachmann gestalten lassen. Werfen Sie einen Blick auf die in Fliesen- oder Metalloptik gestrichenen Wandbeispiele, es lohnt sich!