Start Bitburg Fair und tolerant

Fair und tolerant

78
0
TEILEN

Trier. Rücksichtnahme, Fairness, Solidarität und Toleranz: Der DJK-Sportverband im Bistum Trier schreibt zum dritten Mal den Ethikpreis „Der Mensch im Sport“ aus. Die Ausschreibung richtet sich an Einzelpersonen und Gruppen, die sich für ein christliches Menschenbild im Sport eingesetzt haben. Sei es durch besondere Förderung sportlich fairen Verhaltens, der Integration und Inklusion im Sport oder durch Worte und Taten in der christlich orientierten Sportethik. Den Gewinner erwartet ein Preisgeld von 2500 Euro. Weihbischof Jörg-Michael Peters wird die Würdigung bei der Verleihung am Montag, 7. November, in der Aula des Bischöflichen Priesterseminars vornehmen. Bewerbungsschluss ist Mittwoch, 31. August. red

Bewerbung: DJK-Geschäftsstelle, Herzogenbuscher Straße 56, 54292 Trier, oder per E-Mail an

info@djk-dv-trier.de