Start Bitburg Bürger reden bei Gestaltung mit

Bürger reden bei Gestaltung mit

48
0
TEILEN
Foto: Dagmar Schommer

Bitburg. Der Ausbau der Bitburger Fußgängerzone geht weiter. Um die Einwohner zusätzlich zur Bürgerbeteiligung über das Internet und über Fragebögennoch stärker in die Planungen einzubeziehen, richtet die Stadtverwaltung eine Bürgerwerkstatt ein. In einem zurzeit nicht vermieteten Ladenlokal in der Josef-Niederprüm-Straße 4 gibt es Informationen über den weiteren Ausbau der Innenstadt und zur Gestaltung der Plätze. Anlieger können im persönlichen Gespräch ihre Anregungen und Wünsche formulieren und haben Gelegenheit, den Befragungsbogen auszufüllen. red 

Folgende Öffnungszeiten sind geplant: Samstag, 18. März: 10.30 bis 12.30 Uhr; Sonntag, 19. März: 11 bis 17 Uhr; Mittwoch, 22. März: 15 bis 18 Uhr; Donnerstag, 23. März: 17 bis 20 Uhr; Freitag, 24. März. 12 bis 16 Uhr: Samstag, 25. März, 10 bis 12.30 Uhr.